Musiktour durch die Jugendclubs

Die Waderner Stadtverwaltung hat zu Jahresanfang den Runden Tisch Jugend einberufen. Bei den Treffen entstanden zahlreiche Ideen; eine ist die Jugendclub-Musiktour, für die es nun in die Detailplanung geht.

. Musikalisch geht es im wahrsten Sinne des Wortes 2015 rund in den Jugendclubs im Stadtgebiet Wadern. Die Stadt plant laut eigener Pressemitteilung in Zusammenarbeit mit den Jugendclubs und dem Jugendbüro Wadern-Weiskirchen eine Jugendclub-Musiktour.

Die Idee zu dieser Jugendclub-Tour entstand im Rahmen des Runden Tisches Jugend, der zu Beginn des Jahres von der Stadt Wadern ins Leben gerufen wurde, um im gemeinsamen Gespräch mit den Jugendlichen dafür zu sorgen, dass die Stadt jugendfreundlicher wird. Erste Schritte in diese Richtung waren das Public-Viewing zum WM-Auftakt mit starkem Besucherandrang und die Schools-Out-Party mit dem Big-FM-Truck im Rahmen des Waderner Marktsommers.

"Es ist schön, zu sehen, wie die Kommunikation zwischen Stadtverwaltung, Politik und Jugend zu konkreten Ergebnissen führt. Wir werden weiter daran arbeiten, Hemmschwellen abzubauen und zu signalisieren, dass man hier ein offenes Ohr für die Belange der Jugend hat", sagt der neue Bürgermeister Jochen Kuttler, dem sehr daran gelegen ist, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und auszubauen.

Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung einstimmig die finanzielle Unterstützung der Clubtour mit einem Budget von 2000 Euro beschlossen, damit ist der Weg zur konkreten Umsetzung frei. Außerdem hat der Landkreis durch das Jugendbüro Wadern-Weiskirchen weitere finanzielle Unterstützung zugesagt.

Anfang Dezember fand ein erstes Planungstreffen statt, an dem einige Jugendclubs und Vertreter der Stadtverwaltung und des Jugendbüros Wadern-Weiskirchen teilgenommen haben. Die Jugendclubs Biel/Bardenbach, Löstertal, Wadern und Wadrill sind bei der Clubtour mit im Boot.

"Die übrigen Jugendclubs im Stadtgebiet können sich gerne noch beteiligen und sind hiermit dazu aufgerufen, sich bei mir oder Jugendscout Simone Koch zu melden", erläutert Petra Lauk vom Kulturamt der Stadt Wadern.

Das nächste Planungstreffen findet am Dienstag, 13. Januar, um 19 Uhr, im Jugendclub Biel/Bardenbach statt. "Wer dann da ist, macht mit", muntert Jugendscout Simone Koch zur regen Teilnahme auf. Bei diesem Treffen sollen Terminabsprachen und die Bandauswahl erfolgen.

Anmeldungen zur Clubtour beim Kulturamt per E-Mail: kultur@wadern.de oder Tel. (0 68 71) 50 71 20, gerne auch auf der Facebook-Seite der Stadtverwaltung Wadern.

www.wadern.de