1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Motorradfahrer aus dem Saarland bei Unfall bei Nittel schwer verletzt

Bei Überholmanöver : Motorradfahrer aus dem Saarland bei Unfall auf der B 419 bei Nittel schwer verletzt

Ein Motorradfahrer aus dem nördlichen Saarland ist am Sonntagmittag gegen 12.45 Uhr auf der B 419 bei Nittel verunglückt. Er war mit einer Gruppe Motorradfahrern an der Mosel unterwegs. Als die Gruppe ein Traktorgespann mit zwei Anhängern vor sich hatte, überholte der erste Fahrer der Gruppe das Gespann.

Der zweite Fahrer aus Gruppe scherte ebenfalls zum Überholen aus, zog jedoch aufgrund des Gegenverkehrs seinen Überholvorgang zurück. In diesem Moment wollte der dritte Fahrer der Gruppe ebenfalls überholen und fuhr auf den Fahrer vor sich auf. Bei dem Aufprall verlor der auffahrende Motorradfahrer die Kontrolle und schleuderte von der Maschine. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Bundesstraße war an der Unfallstelle für rund eine Stunde voll gesperrt.

Der Fahrer des Traktorgespann erzählte von zahlreichen waghalsigen Überholmanövern von Motorradfahrern in den vergangenen Tagen. Er appellierte an alle Verkehrsteilnehmer, Rücksicht auf landwirtschaftliche Fahrzeuge zu nehmen. Diese sind oft sehr lang und haben ein hohes Gewicht. Im Einsatz waren ein Notarzt, ein Rettungswagen und die Polizei.