| 20:26 Uhr

Triathlon
Metschberger in Luxemburg im Pech

Bardenbach. Die Athleten der Taekwondo-Union Saar sind weiter fleißig auf Medaillenjagd. Bei den Luxemburg Open konnte das Team von Landestrainer Axel Müller an die starken Leistungen der letzten Wettkämpfe anknüpfen.

Silber holte sich Simon Laubhold (Team Axel Müller), Bronze sicherten sich unter anderem Svenja Skorupa und Vadim Durlescu (beide Taekwondo Lebach) sowie Lenya Sauer (Taekwondo Elm). Pech hatte Sina Metschberger aus Bardenbach. Sie verlor ersten Kampf und schied somit schnell aus.