1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Menschen auf dem letzten Weg begleiten

Menschen auf dem letzten Weg begleiten

Losheim/Wadern. Jeweils am zweiten Mittwoch im Monat in Losheim und am vierten Mittwoch in Wadern werden die hauptamtlichen Fachkräfte des ambulanten Hospizdienstes jeweils von 14 bis 16 Uhr für Patienten und Angehörige zur Verfügung stehen

Losheim/Wadern. Jeweils am zweiten Mittwoch im Monat in Losheim und am vierten Mittwoch in Wadern werden die hauptamtlichen Fachkräfte des ambulanten Hospizdienstes jeweils von 14 bis 16 Uhr für Patienten und Angehörige zur Verfügung stehen. Karin Jacobs ist examinierte Krankenschwester, Palliative Care-Fachkraft sowie Fachkraft für Demenz und Koordinatorin im Caritas-Kontaktzentrum für Demenz und Hospiz. Ihre Aufgabenbereiche sind Palliative Care-Beratung für schwerkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige, Vermittlung und Koordination von Hilfsangeboten sowie Schulung, Einsatz und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter. Anette Kerwer, examinierte Krankenschwester, ist ebenfalls Palliative Care-Fachkraft und Koordinatorin im Caritas-Kontaktzentrum für Demenz und Hospiz mit ähnlichen Aufgabenbereichen wie Karin Jacobs. Zusätzlich kümmert sie sich um die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Betreuung ehrenamtlicher Mitarbeiter. Zurzeit sind in der ambulanten Hospizgruppe Merzig-Wadern 34 ehrenamtliche Mitarbeiter engagiert, die kreisweit zum Einsatz kommen können. Margit Fuchs, examinierte Altenpflegerin, ist Pflegefachkraft für Onkologie, Schmerztherapie und Palliativmedizin. Ihre Aufgabenbereiche sind spezielle palliative Pflege bei schwerstkranken und sterbenden Menschen in enger Zusammenarbeit mit der Sozialstation, die Kooperation mit den Hausärzten zur Schmerzeinstellung und bestmögliche Linderung aller begleitenden palliativpflegerischen Symptome, wie Übelkeit, Atemnot, Ängste. Daneben kümmert sie sich um die Schulung von hauptamtlichen Mitarbeitern sowie die Öffentlichkeitsarbeit. redDie Sprechstunden der Hospizfachkräfte finden jeweils in den Räumen des Sozialdienstes statt, in Wadern im dritten Obergeschoss, in Losheim im zweiten Obergeschoss im Altbau. Wenn Terminabsprachen gewünscht sind, können diese vereinbart werden über das Caritas-Kontaktzentrum für Demenz und Hospiz, Lindenstraße 39, 66701 Haustadt, Tel. (06835) 40 22, Fax (06835) 10 54; E-Mail: k.jacobs@demenz-hospiz.caritas-merzig.de, sowie über die Krankenhäuser, Tel. (06871) 501-41 40, oder Tel. (06872) 903-41 90.