1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Martin Klaeser berichtet in Wadern von seinem Leben im Dschungel

Wadern : Ein Waderner rettet den Regenwald

Martin Klaeser berichtet am Donnerstag, 28. März, in Wadern von seinem Leben im peruanischen Dschungel. Beginn ist um 19 Uhr im Kino Lichtspiele. Martin Klaeser ist im Herzen Waderns aufgewachsen und hat bis zu seinem 20. Lebensjahr hier gelebt.

Im Alter von 33 Jahren hat er seinem bürgerlich zivilisierten Leben den Rücken gekehrt, um im peruanischen Regenwald zu leben und sich für seinen Schutz einzusetzen. Nun stellt er sein Projekt bei einer Info-Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Wadern vor.