1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Mareike Marx betreut Jugendliche

Mareike Marx betreut Jugendliche

Die Städte Wadern und Weiskirchen haben eine neue Jugendpflegerin bekommen. Ab sofort bekleidet Mareike Marx dieses Amt. Die Diplom-Sozialpädagogin arbeitete vorher in Beckingen.

Mareike Marx ist die neue Jugendpflegerin im Jugendbüro Wadern-Weiskirchen. Die Diplom-Sozialpädagogin übte dasselbe Amt zuvor in der Gemeinde Beckingen aus. Sie berät Jugendclubs und -initiativen, junge Menschen und ehrenamtliche Jugendarbeiter. Sie unterstützt außerdem bei Anträgen auf Gewährung von Zuschüssen zur außerschulischen Jugendarbeit und ist Ansprechpartnerin für die Aus- und Fortbildung von Ehrenamtlichen. Weiter hilft sie bei der Organisation von Ferien- und Freizeitangeboten, Prävention, Kultur und beantwortet Fragen zum Kinder- und Jugendschutz.

Das Jugendbüro Wadern-Weiskirchen bietet weiter ein Ferienprogramm in den Oster- und Herbstferien, sowie in den Sommerferien Kindertage für Sechs- bis Zehnjährige und die Erlebnisheimat für Zehn-bis Zwölfjährige an. Ebenfalls vertreten ist das Jugendbüro beim Familienfest im Stadtpark oder bei der Lesenacht in Nunkirchen. Schließlich betreut das Jugendbüro das monatlich stattfindende Kreis-Kinder-Kino, bei dem Kindern ab sechs Jahren altersgerechte Filme gezeigt werden.

Weitere Informationen beim Jugendbüro Wadern-Weiskirchen auf: facebook.com/Jugendarbeit.MerzigWadern oder bei Mareike Marx, Jugendbüro Wadern-Weiskirchen, Tel. (0 68 71) 83 77, Mobil. (01 70) 4 87 01 83, oder per E-Mail an jugendbuero-wadern@merzig-wadern.de.