1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Losheimer Straße in Nunkirchen wegen Einsatz der Feuerwehr kurz gesperrt

Feuerwehr und Polizei im Einsatz : Vergessener Topf sorgt für Straßensperrung und mehrere Verletzte in Nunkirchen

Ein vergessener Topf hat am Samstagnachmittag für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Losheimer Straße in Nunkirchen gesorgt. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Starker Rauch hat am Samstagnachmittag Feuerwehr und Polizei in Nunkirchen auf den Plan gerufen. Wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland mitteilt, rückten die Helfer um 15.21 Uhr in die Losheimer Straße aus – die Annahme: ein Wohnhausbrand. Doch vor Ort stellte sich heraus, dass für die Rauchentwicklung ein Topf mit Öl verantwortlich war. Dieser war laut Polizei auf einer heißen Herdplatte vergessen worden, weshalb es zu der Rauchentwicklung kam.

Die Bewohner des Hauses erlitten hierbei eine Rauchgasvergiftung. Mindestens vier Menschen mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Nunkirchen, Büschfeld und Losheim sowie Kräfte der Polizei-Inspektion Nordsaarland und weitere Helfer mit mehreren Fahrzeugen. Wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland weiter berichtet, war die Losheimer Straße wegen des Einsatzes am Samstagnachmittag kurzzeitig voll gesperrt.