| 20:44 Uhr

Unterhaltung für Kinder
Lehrreiche Ferientage und jede Menge spannende Momente

Renatus vom Hügel erzählt den Kindern Märchen.
Renatus vom Hügel erzählt den Kindern Märchen. FOTO: FGTS Nunkirchen
Die Freiwillige Ganztagsschule Nunkirchen hatte in den Ferien ein tolles Programm zu bieten.

Nunkirchen Ganz schön was los war in drei Wochen der Sommerferien. Neben vielen Events auf dem Schulgelände und dem Besuch der Spielplätze in Überlosheim und Nunkirchen hatte das Team der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS) Nunkirchen für die Kinder ein abwechslungsreiches, spannendes und lehrreiches Ferienprogramm zusammengestellt und fand dabei tatkräftige Unterstützung von verschiedenen Stellen im Ort.


Einstieg war die Märchenwanderung quer über den Bammersch. Renatus vom Hügel, in Gewandung eines Erzählers aus dem Mittelalter, unterhielt die Kinder mit Märchen, Sagen, Geschichten und Liedern.

Tierisch ging es zu im Möhrchenhotel von Julia Winter zu. Hier durften sich Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen und Hunde über jede Menge Streicheleinheiten freuen. Bogenschießen, Fußball und Trampolin waren ebenso begehrt.



„Ein Super-Engagement zeigte die Nunkircher Feuerwehr, und insbesondere die Jugendwehr“, freute sich das Team der FGTS. „Aufregend war natürlich die Fahrt mit dem Feuerwehrauto, die große Wasserschlacht mit dem Feuerwehrschlauch brachte wunderbare Erfrischung bei der großen Hitze. Am Ende gab es Eis, Brezeln und jede Menge Getränke.“

Das Treffen am Nunkircher Bach mit dem KunterBundmobil aus Saarbrücken war eine „Lehrstunde“ erster Ordnung. Das Umweltmobil ist mit Mikroskopen, Laptop und Geräten zum Kleintierfangen im Bach ausgestattet. Einen Riesenspaß hatten die Kinder dabei, mit Netzen durch den Bach zu laufen, kleine Tiere zu fangen und diese mit dem Betreuer des Mobils zu benennen – und schließlich etwas über die Lebensweise der Tiere im Bach zu erfahren.

(rw)