| 00:00 Uhr

Las Vegas in Beckingen

Beckingen. Bei den Aktiven waren die jungen Damen der Wadriller „Fratzenmacher“ mit ihrer Darbietung unter dem Motto „Viva Las Vegas“ nicht zu toppen und verwiesen den KV Grün-Weiß-Rot aus Weiskirchen auf Rang zwei. Roman Niederkorn

Mit dem Wettbewerb der Tanzmariechen wurde beim zwölften Schautanzfestival des Karnevalsvereins "Grad ze laeds" die Wettbewerbspalette erneut erweitert, nachdem im vergangenen Jahr erstmals auch ein Turnier für Männerballette ausgeschrieben war.

Leichtfüßige Bienen



Der Karnevalsverein "Die Fratzenmacher" aus Wadrill konnten bei Auftritten in drei Kategorien zweimal den Sieg erringen. Bei den Aktiven waren die jungen Damen mit ihrer Darbietung unter dem Motto "Viva Las Vegas " nicht zu toppen und verwiesen den KV Grün-Weiß-Rot aus Weiskirchen , die mit dem Thema "Highschool- Freundschaft, Cliquen, Zickereien" aufwarteten auf den zweiten Rang. Die Karnevalgesellschaft "Lach mit" Theley , die als Titelverteidiger des Wanderpokals der Gemeinde antraten, kam mit der Darstellung "Was Frauen wirklich wollen" auf Platz drei.

Bei den Männern folgten hinter den "Fratzenmachern" Wadrill , die als leichtfüßige Bienen auf Majas Spuren wandelten, der KV "De Neimerder" aus Wallerfangen mit "Star Wars" und die KG "Päther Dickkäpp" aus Pachten mit "Agentenfieber".

Im neu aufgelegten Wettbewerb der Schautanzmariechen siegte Emily Diener von der "Mir sin nit so" aus Saarbrücken mit der Vorstellung "Die Verwandlung der Grinsekatze" vor Franziska Fama mit "Indian Spirit Pray" von der KG Rot-Weiß Losheim.

Mit der Aufforderung "Klimawandel am Nordpol ? Zeit aktiv zu werden!" gelang der KG "Ri-Ra-Rutsch" aus Schwalbach der Sieg in der Kategorie Jugend. "Tinkerbell mit ihren Blümchen" des KV "Rot-Weiß" Reisbach kam auf Rang zwei, vor der SKC "de Boules " aus Saarlouis, die als als Thema "Kommt ein Vogel geflogen" hatte.

Das Motto "Tanz dein Leben bunt" verstand die KG Rot-Weiss Losheim gekonnt umzusetzen und sich damit den Sieg bei den Junioren zu sichern. "Samba do Brasil" brachte hier den "KV "die Bollen" aus Hülzweiler auf den zweiten Platz, gefolgt von der KG "Lach mit" aus Theley , die sich das Motto "Kein Grund um traurig zu sein" ausgesucht hatten. Die Kategorie der Junioren war mit neuen Tanzformationen der am zahlenmäßig stärkst umkämpfte Wettbewerb.

Eine fünfköpfige Fachjury bewertete die Vorführungen nach den Bewertungskriterien des deutschen Karnevalsverbandes. Diese bestehen aus zehn Kategorien, wobei fünf bis 15 Punkte je nach Gewichtung erreichbar sind. Als Schirmherr fungierte Bürgermeister Erhard Seger , der dem Beckinger Karnevalsverein bescheinigte, sich mit diesem Turnier weit über die Region einen Namen bei den Turnieren Schautanz gemacht zu haben. Durch das Programm führte der "Grad ze laeds" Sitzungspräsident Ralf Bettenfeld , der von Ludwin Breder und Dirk Bettenfeld an der Technik unterstützt wurde.