1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Konzert mit „Julia y los gordos blancos“

Konzert mit „Julia y los gordos blancos“

Die Band "Julia y los gordos blancos" tritt am Sonntag, 2. August, von 11 bis 15 Uhr in "Herry's Kulturgarten" in Wadern auf. Mit feurig heißer Musik aus eigener Feder bis hin zu Melodien von Gipsy Kings wollen die Musiker die Zuschauer begeistern.

Bis vor drei Jahren spielte die Band unter dem Namen "Que Punk que pan" und trat mehrmals im Saarland auf. Nach der Umbesetzung der Gruppe und der einjährigen Babypause der Flötistin formierte man sich neu und änderte auch ein wenig den bisherigen Stil. Dieser wurde nun mehr durch den saarländischen Gitarristen Gerhard Lang geprägt. Sein Gitarrenspiel gepaart mit dem katalanischen Gitarristen und Sänger Alexandro Gallego, der Flötistin Julia Fritz und der Rhythmus Fraktion von Herry Weiland (Cajon/Percussion) und Uwe Himbert ( Bass) sollen nun das Feuer der Rumba Catalana wieder neu entfachen. Der Eintritt ist frei.

Info-Tel. (0178) 45 894 07.