| 20:59 Uhr

Osterkonzert
Klassische Werke erklingen an Ostermontag

Regionalkantor Sebastian Benetello.
Foto: Butterbach
Regionalkantor Sebastian Benetello. Foto: Butterbach FOTO: Butterbach
Hermeskeil. Zu einem Konzert am Ostermontag in St. Martinus lädt der Förderverein für Kirchenmusik in Hermeskeil für Ostermontag, 2. April, um 17 Uhr in die Kirche St. Martinus ein. Dies teilt der Förderverein mit.

An der Orgel spielt bei diesem Konzert Regionalkantor Sebastian Benetello aus Marpingen. Er führt die große Orgelmesse aus „Dritter Teil der Clavierübung“ von Johann Sebastian Bach auf. Astrid Meisberger singt dazu aus dem Altarraum heraus die passenden Choralmelodien, begleitet von Dekanatskantor Rafael Klar. Ergänzt wird das Programm mit dem Präludium und der Fuge BWV 552 in Es-Dur.


Sebastian Benetello, geboren 1985, studierte Musikerziehung und katholische Kirchenmusik bei herausragenden Künstlern wie Wolfgang Rübsam, Andreas Rothkopf (Orgel) und Andreas Göpfert (Chorleitung). Daran schloss sich ein Dirigierstudium an. 2014 absolvierte er die Konzertreife mit Auszeichnung im Fach Orgel bei Andreas Rothkopf. Seit dem Wintersemester 2014/2015 bekleidet er einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Saar als Korrepetitor im Fach Oper. Benetello ist seit Juli 2015 als Regionalkantor im Bistum Trier und Leiter der Fachstelle für Kirchenmusik in Marpingen beschäftigt, den Dienst als Kantor versieht er in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Marpingen.