Ökumenisches Gemeindefest: Kirchenchor gibt Kostproben seines Könnens

Ökumenisches Gemeindefest : Kirchenchor gibt Kostproben seines Könnens

Kostproben seines musikalischen Könnens gibt der Katholische Kirchenchor Auersmacher am ökumenischen Pfarr- und Gemeindefest in Wadern am Sonntag, 3. September. Der Chor unter der Leitung von Thomas Becker gestaltet um 10.30 Uhr die Messfeier in der Allerheiligenkirche und bringt die Messe brève Nr. 7 von Charles Gounod zu Gehör. An der Orgel spielt Christian Bur.

Das Fest der Pfarrei Allerheiligen und der Evangelischen Kirchengemeinde Wadern-Losheim findet in und vor dem katholischen Pfarrsaal statt. Der Chor aus Auersmacher bei Saarbrücken wird auch das Nachmittagsprogramm aktiv mitgestalten. Zurzeit besteht der Kirchenchor Auersmacher aus insgesamt 55 Sängern.

Neben dem kirchenmusikalischen Bereich, insbesondere der Aufführung von Messen und sakralen Gesängen, pflegt der Chor auch den weltlichen Gesang, hier vor allem das deutsche Liedgut. Deshalb wird er auch in der Lage sein, sowohl in der Kirche als auch später beim Fest bestens zu unterhaltren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung