Jochen Kuttler und Fredi Dewald übergeben Spendenschecks

Jochen Kuttler und Fredi Dewald übergeben Spendenschecks

Zwei symbolische Spenden-Schecks im Wert von je 2660 Euro überreichten vor kurzem der Waderner Bürgermeister Jochen Kuttler und sein Vorgänger Fredi Dewald an die Waderner Tafel und die Pfarrkirche Wadern . Gerd Thewes und Rita Lesch, beide von der Caritas Saar-Hochwald, nahmen aus den Händen von Bürgermeister Kuttler die Spende für die Waderner Tafel entgegen, Altbürgermeister Dewald übergab den Scheck für die Restaurierung der Heiligenfiguren an den Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Wadern , Alfons Wack, sowie an die Pastoren Paul-Johannes Mittermüller und Stefan Sänger.Die Spendengelder seien anlässlich der Amtsübergabe des Bürgermeisteramts vergangenen Oktober zusammengetragen worden.

Sowohl Dewald als auch sein Nachfolger Kuttler hätten um Geldspenden statt der Glückwunschgeschenke gebeten. Mit dem Geld solle die wertvolle Arbeit der Waderner Tafel unterstützt sowie ein finanzieller Beitrag zur Restaurierung der Heiligenfiguren in der Pfarrkirche Wadern geleistet werden.