Fette Spende: Golf-Charity erbrachte 19  000 Euro Erlös 

Fette Spende : Golf-Charity erbrachte 19  000 Euro Erlös 

Nunkircher Golfer unterstützen Luca Biwer und Kinder der Dietrich-Grönemeyer-Stiftung.

Wenn die Friseurmeisterin Rita Becker-Klein gemeinsam mit dem Golfclub Weiherhof in Nunkirchen zum Charity-Golfturnier einlädt, dann entsteht, gepaart mit Spiel, Sport und Spaß, stets ein hoher Spendenbeitrag. So kam auch bei der vierten Auflage des Turniers dank zahlreicher freigiebiger Sponsoren, mehr als 90 Teilnehmern, 15 Schnuppergolfern und einer tollen Tombola wieder ein stolzer Beitrag von 19 000 Euro zusammen.

Bei dem Turnier bei hochsommerlichen Temperaturen auf der gepflegten Golfanlage standen nicht gute Ergebnisse im Vordergrund, sondern der Gedanke: „Gutes tun und dabei Spaß zu haben!“

Trotz alledem gelang es einem Teilnehmer, den legendären Golfschlag „Hole in one!“ zu erzielen, weil er vom Abschlag den Ball direkt einlochte. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hatte erneut der saarländische Minister für Umwelt- und Verbraucherschutz,  Reinold Jost, übernommen, der sich im Rahmen der Abendveranstaltung ausdrücklich bei Initiatorin Becker-Klein, allen Teilnehmern und Sponsoren für die Unterstützung bedankte.

Den Erlös wird Rita Becker-Klein in den nächsten Tagen je zur Hälfte an die Dietrich-Grönemeyer-Stiftung und an die Initiative „Bewegung für Luca Biwer“ weiterleiten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung