1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Fußball-Oldies kämpfen in Wadern um den Hochwald-Pokal

Fußball-Oldies kämpfen in Wadern um den Hochwald-Pokal

Die Alt-Herren-Fußballer aus der Stadt Wadern und der Gemeinde Weiskirchen haben ihre Freiluftsaison abgeschlossen. Bevor es jedoch in die wohlverdiente Winterpause geht, geben sich die Oldie-Kicker an diesem Samstag beim schon traditionellen Hochwald-Pokalturnier in der Herbert-Klein-Halle in Wadern ein letztes Stelldichein.

Haben anfangs noch 15, 16 Mannschaften mitgemacht, so ist die Teilnehmerzahl in den vergangenen Jahren doch erheblich geschrumpft. Spielgemeinschaften bis auf Wadrill, Bardenbach und Lockweiler/Krettnich bestimmen das Bild. Unter der Ausrichtung der AH Konfeld treten diesmal sechs Mannschaften, eingeteilt in zwei Gruppen, an, um den Nachfolger der AH Wadrill zu küren. Die hatte das Turnier 2014 mit einem 2:0-Sieg über die SG Noswendel/Wadern gewonnen. Im Vorjahr fiel das Kräftemessen wegen Sanierung der Halle ersatzlos aus.

In der Gruppe A spielen die AH-Spielgemeinschaft Hochwald, die AH Wadrill und die AH Morscholz/Steinberg, während in der Gruppe B die AH Büschfeld/Nunkirchen, die AH Bardenbach und die AH Lockweiler/Krettnich die Gegner sind, die über die Halbfinalspiele den Einzug ins Endspiel anpeilen.

Titelverteidiger Wadrill eröffnet um 14 Uhr das Turnier mit der Partie gegen die AH Hochwald. Die Halbfinalspiele werden um 17.10 Uhr und 17.40 Uhr angepfiffen. Das Endspiel folgt um 18.30 Uhr.