Frauen von Pro Hochwald spenden für einen guten Zweck

Wadern : Flohmarkt von Frauen für Frauen

Der erste Lady-Fashion-Flohmarkt der Frauen von der Wählervereinigung Pro Hochwald für Frauen in der Herbert-Klein-Halle in Wadern ist zu einem Renner geworden. „Die Teilnahme von rund 80 Frauen jedes Alters war schon überragend“, sagte Gabi Kirsch vom Veranstalter.

Im Angebot waren bei dem Flohmarkt gebrauchte, aber sehr gut erhaltene Sachen: von Uhren und Schmuck über Taschen und Schuhe bis hin zu Kleidern. Dazu gab es bei musikalischer Unterhaltung Sekt, Cocktails sowie andere kleine Köstlichkeiten.

„Wir haben natürlich nicht in die eigene Taschen gewirtschaftet, sondern stellen den Erlös wohltätigen Zwecken zur Verfügung, um zumindest einen kleinen Beitrag in diesem Sinne zu leisten“, ergänzte Kirsch. Vor einigen Tagen ist nun Kassensturz gemacht worden und ein Erlös von 1000 Euro ist übrig geblieben. Dieser Betrag wurde im Beisein der verantwortlicher Leute von Pro Hochwald in der Kunststelle Wadern an Hans-Werner Heinzer, Nachrichtensprecher von Radio Salü, für die Aktion Sternenregen des Radio-Senders übergeben.

An kommenden Samstag, 7. September, von 14.30 bis 17.30 Uhr, steigt in der Herbert-Klein-Halle in Wadern wieder ein Flohmarkt von Frauen für Frauen. Neben den den vielen Angeboten wird Loungemusik geboten, dazu Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung