Frauenfußball Bardenbach statt Portugal

Bardenbach · Die Fußballerinnen des SV Bardenbach starten nach ihrem Aufstieg mit einem neuen Trainer in die Saison der Regionalliga Südwest. Für Bernd Poschpich steht die Weiterentwicklung der jungen Mannschaft ganz oben auf der Agenda.

Das neue Trainer-Team bei Frauenfußball-Regionalligist SV Bardenbach:  Bernd Poschpich mit Ehefrau und Co-Trainerin Doris Poschpich (links) und Co-Trainerin Lena Therre.

Das neue Trainer-Team bei Frauenfußball-Regionalligist SV Bardenbach:  Bernd Poschpich mit Ehefrau und Co-Trainerin Doris Poschpich (links) und Co-Trainerin Lena Therre.

Foto: Müller

Das Fieber steigt – bei den Spielerinnen, dem Trainer-Team und im Umfeld. Acht Jahre nach dem Abstieg aus der Regionalliga – und dem kompletten Abmelden der Frauen-Mannschaft vom Spielbetrieb – stehen die Fußballerinnen des SV Bardenbach vor der Rückkehr auf die große, überregionale Bühne. Mit dem Spiel bei Mit-Aufsteiger SV Ober-Olm startet die Mannschaft an diesem Sonntag, 14 Uhr, in die Saison der Regionalliga Südwest.