1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Fratzenmacher stellen neuen Adel vor

Fratzenmacher stellen neuen Adel vor

Wadrill. Mit der Vorstellung seines närrischen Thronadels hat der Karnevalsverein "Die Fratzenmacher" Wadrill am Elften im Elften in der Wadrilltalhalle die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Natascha I. und Seine Tollität Prinz Benedikt I. regieren die Narren der Kultureinheit Wadrill, Gehweiler, Reidelbach

Wadrill. Mit der Vorstellung seines närrischen Thronadels hat der Karnevalsverein "Die Fratzenmacher" Wadrill am Elften im Elften in der Wadrilltalhalle die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Natascha I. und Seine Tollität Prinz Benedikt I. regieren die Narren der Kultureinheit Wadrill, Gehweiler, Reidelbach. Unterstützt werden sie vom Kinderprinzenpaar Jaqueline Schu und Lukas Simon. "Sie hat Power für Drei, moderiert die Faasend der Kinder, tanzt leider auch bei Wakaba in Wadern. Er klebt am Ball beim FC wie der Brasilianer Pele, mit Gitarre ist er musikalisch ein Held, verdient später damit viel Geld", stellte Elferratspräsident Christian "Festus" Lauer den Nachwuchs vor. Sie treten beide in große Fußstapfen. Immerhin war die Prinzen-Mutter 1994 saarländische Karnevalsprinzessin des Jahres, derweil die Mutter der Prinzessin selbst schon mal die Wadriller Narren regiert hatte. Und für die neue Session versprach der Obernarr dann ein junges und dynamisches Paar, zudem altbekannte Gesichter auf der Wadriller Narrenbühne. Prinzessin Natascha aus dem Hause Klauk hat jahrelang in den Garden getanzt, während Prinz Benedikt aus Gäweller bislang eine echte Büttenkanone war, egal ob als Solist oder in der Sangesgruppe ohne Namen. Als cooler Elferrat steht der Lehnenjahrgang 1990 parat. "Das wird eine Party, das wird eine Sause. Wir sind überall, nur nicht zu Hause. Mit euch, den Narren und dem KV Wadrill, hann mir wieder richtig was off em Dill. Wir waren, sind und bleiben Kracher, ein dreifach Hoch auf die Wadriller Fratzenmacher", schworen die neuen Regenten ihr Narrenvolk auf eine recht lange Session ein. Vor der Inthronisierung wurde das alte Prinzenpaar, Prinzessin Karin I. und Prinz Reimer I. mit dem Kinderpaar Isabel und Nils verabschiedet. "Prinzessin Karin, Prinz Reimer, ohne euch war die letzte Session im Eimer", dankte Lauer und betonte "Dier Zwei hätt urs de Arsch gerett". Die neue Session 2010 steht unter der Devise "Mött Vollgas dörsch die Krise". Und zunächst einmal gab die Liveband "Los Beamtos" Vollgas bis tief in die Nacht hinein. eb