1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Fratzenmacher in Wadrill feiern mitten im Sommer närrisches Jubiläum

Wadrill : Kinderfest zur Vorbereitung auf das närrische Jubiläum

Die Fratzenmacher in Wadrill feiern Geburtstag: Seit 5 x 11 Jahren gibt es den Verein. Aus diesem Anlass steigt Mitte August die Fastnacht in dem Ort.

Mit einem großen Kinderfest auf dem Gelände der Harteichhütte hat der Karnevalsverein „Die Fratzenmacher“ Wadrill die Verlängerung der Narrenzeit vom Februar dieses Jahres offiziell in Angriff genommen. Dazu sollte man wissen, dass der Verein in dieser Session sein 5 x 11-jähriges Narrenjubiläum feiert, mit allem was dem karnevalistischen Brauchtum gerecht wird.

„Eine Jubiläumssitzung wird es ebenso geben wie einen Jubiläumsumzug durch die Straßen von Wadrill, einem der drei Ortsteile des neuen Waderner Stadtteils Wadrilltal“, sagt Vereinschefin Ruth Brücker. Vorgeschaltet ist diesen Veranstaltungen ein Festkommers. Gefeiert wird das närrische Jubiläum von Donnerstag, 15. August, bis Samstag, 17. August. Es ist das fünfte Narrenfest der Fratzenmacher, das alle elf Jahre im Sommer gefeiert wird.

Der Vorgeschmack beim Kinderfest war schon toll. Kleine und große Gardemädchen unter den Trainerinnen Annabell Jung, Kristin Trampert und Anika Müller haben den vielen Gästen ihre Tänze dargeboten. Viel Applaus und Beifall gepaart mit Zugaberufen waren Lohn für ihre Darbietungen. Die drei närrischen Tage im August können kommen, die Tanzformationen sind jedenfalls gerüstet.

Aber auch das übrige Unterhaltungsprogramm an der Harteichhütte sorgte für viel Kurzweil. An den Spielstationen Leitergolf, Dosenwerfen, Fußballkegeln oder Sacklochwerfen konnten Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Konzentration geübt werden, während sich die Kids in der Hüpfburg so richtig austobten. Filigrane bunte Technik war in der Schminkecke angesagt. Und bei der äußerst heißen Witterung sorgte ein großes Plantschbecken für die richtige Abkühlung der Kinder. Durst und Hunger brauchte auch niemand zu leiden, das jeweils richtige Getränk oder Gegrillte gab es an der Essensstation der Familie Geiger. „Trotz Hitze waren viele Besucher zum Kinderfest gekommen. Es war ein gelungener Start in die Jubiläumsfeierlichkeiten“, resümierte die oberste Fratzenmacherin.