1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Frank P. Meyer liest zweimal in der Bücherhütte

Wadern : Primstaler Autor stellt neuen Roman bei der Buchwoche vor

Am Dienstag und am Mittwoch finden im Rahmen der 15. Waderner Buchwoche bei der Waderner Bücherhütte gleich zwei Premieren-Lesungen mit dem Primstaler Autor Frank P. Meyer statt. Meyer hat in der Bücherhütte 2002 seine Kurzgeschichten-Sammlung „Raum 101“ vorgestellt, 2008 dann den Kurzgeschichten-Band mit dem Titel „Es war mir ehrlich gesagt ziemlich egal“, 2012 seinen ersten Roman „Normal passiert da nichts“, 2013 die Sammlung der in seiner Zeit als Stadtschreiber in Trier erschienenen Kolumnen „Zwangsgeranisierung“ sowie 2016 den zweiten Roman „Hammelzauber“.

Da der erste Termin für die Lesung aus Meyers neuem Roman „Club der Romantiker“ am heutigen Dienstag sehr schnell ausverkauft war, bietet die Bücherhütte einen zweiten Termin am morgigen Mittwoch, 12. September, 19 Uhr an.

„Wahrscheinlich bringt Stefan Wirtz, der Conte-Verleger, uns höchstpersönlich die Bücher zur Lesung. Quasi noch warm von den Druckmaschinen“, sagt Beatrice Schmitt, Inhaberin der Bücherhütte. Und erzählt zum Inhalt des neuen Meyer-Buches: „Frank hat einen etwas anderen Roman geschrieben, der aber auch sehr viel Vertrautes hat. Einen tollen
Roman! Mit Krimi-Anteilen, er spielt vor allem in Oxford. Der titelgebende ‚Club der Romantiker’ ist ein College-Club, der sich intensiv mit den englischen romantischen Dichtern beschäftigt. Und genau in diesen Kreisen passiert Rätselhaftes.“

Karten gibt es zum Preis von sechs Euro bei der Waderner Bücherhütte, Tel. (0 68 71) 92 11 50, E-Mail: info@buecherhuette-wadern.de.