| 21:23 Uhr

Verstoß
Folgenschwere Probefahrt mit dem Motorrad

Wadern. () Auf einer Probefahrt ohne Helm und ohne ausreichende Motorradkleidung hat die  Besatzung eines Streifenwagens einen 47-Jährigen am Sonntagnachmittag in Wadern erwischt. Das hat die Polizei-Inspektion Nordsaarland mitgeteilt.

Die Polizisten wurden gegen 15.30 Uhr auf den Mann aufmerksam, der ohne Helm und mit gewöhnlicher Straßenkleidung mit seinem schweren Motorrad ohne amtliches Kennzeichen durch Wadern fuhr. In der Morscholzer Straße hielten die Beamten den Mann an. Bei der Kontrolle stellte sich laut Polizei heraus, dass das gebrauchte Motorrad weder zugelassen noch versichert war. Der Mann hatte an der Maschine Instandsetzungsarbeiten durchgeführt und war danach zu einer Probefahrt gestartet. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Verdachts eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet, heißt es in dem Polizeibericht weiter.