| 20:30 Uhr

Wadern
Filmfreunde zeigen eine Romanze mit dem Zaren

„Mathilde – Liebe ändert alles“ erzählt von der aufregenden Liebesbeziehung zwischen dem Zaren Nikolaus II und der Ballerina Mathilde.
„Mathilde – Liebe ändert alles“ erzählt von der aufregenden Liebesbeziehung zwischen dem Zaren Nikolaus II und der Ballerina Mathilde. FOTO: V.Sevastynov / Veranstalter
Wadern. Den Film „Mathilde – Liebe ändert alles“ präsentieren die Filmfreunde in den Lichtspielen Wadern am Freitag und Samstag, 6. und 7. April, jeweils um 20 Uhr.

Zum Inhalt: Nikolaus ist der zukünftige Erbe des russischen Throns, Mathilde eine weltbekannte Ballerina. Ihre flüchtige Affäre steigert sich zu einer Romanze, die bei Hofe missbilligt wird. Trotzdem verbringen sie eine glückliche Zeit miteinander, bis Nikolaus aufgrund des Todes seines Vaters zum König gekrönt wird. Nikolaus sieht seine Zukunft in der Verantwortung für sein Volk, dessen Zar und Beschützer er sein will. Die stürmische Leidenschaft von Nikolaus und Mathilde hätte die russische Geschichte verändern können. Ihre Liebe wurde zur Legende. Die Rolle des Zaren Nikolaus II. spielt Lars Eidinger, der aktuell als einer der besten deutschen Schauspieler gilt.


Weitere Informationen im Internet: