Filmfreunde Wadern zeigen "so wie du mich willst"

Wadern : Filmfreunde bringen Psychodrama ins Kino

Die Filmfreunde Wadern zeigen am kommenden Freitag, 13. September sowie am Samstag, 14. September, jeweils um 20 Uhr das französische Psychodrama „So wie du mich willst“. Zum Inhalt: Die attraktive Literaturdozentin Claire, gespielt von Juliette Binoch, ist 50, alleinerziehende Mutter und steckt in einer schwierigen Beziehung mit ihrem jüngeren Liebhaber Ludo, dargestellt von Guillaume Gouix.

Um ihn auszuspionieren, legt sich Claire ein falsches Facebook-Profil an und wird zu Clara, einer hübschen 24-Jährigen. Alex, gespielt von François Civil, Ludos bester Freund, findet Clara online und verliebt sich in sie. Auch Claire findet Interesse an dem jungen Fotografen, und es entwickelt sich ein intensiver Chat-Flirt.

Basierend auf einem Roman von Camille Laurens, erzählt Regisseur Safy Nebbou vom Abdriften in eine unzuverlässige Zwischenwelt, in der Realität und Lüge verschwimmen. Hierbei ensteht das Porträt einer Frau, die nicht nur mit ihren eigenen Verletzungen ringt, sondern auch mit Themen wie Einsamkeit und der Angst vor dem Älterwerden.

Weitere Infos unter

www.lichtspiele-wadern.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung