1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Filmfreunde Wadern laden zur "Kleinen-Heimat-Kino-Show" ein

Filmfreunde : Auf den Spuren der Kinogeschichte

Die Filmfreunde Wadern begeben sich auf die Spuren der Kinogeschichte und Geschichten rund um die vielen Kinos in der Stadt Wadern.  Die Zeitreise beginnt  mit der „Kleinen-Heimat-Kino-Show“ am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr in den Lichtspielen Wadern.

Was erwartet die Film- und Heimatfreunde: Der Waderner Marktplatz vor 100 Jahren in neuem digitalem Gewand, Film- und Kinogeschichten auf der Leinwand und ein kleines Kino-Quiz.

Zudem wird nach Filmbegeisterten gesucht, die entweder als Kind, als Jugendlicher oder Cineast in den Kinos in Wadern, Nunkirchen, Steinberg oder Wadrill zu Gast waren und Plakate, Anekdoten,  Eintrittskarten oder andere Erinnerungsstücke aus dieser Zeit besitzen.

Das Projekt „Heimat-Kino“ wird durch das Programm „Miteinander Reden“ der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Wer an diesem besagten Tag keine Zeit hat, aber dennoch etwas zu berichten oder auch nur beizusteuern hat, kann sich bei den Lichtspielen Wadern per Mail oder Telefon melden.

Weitere Informationen unter Tel. (01 51) 20 17 43 19 oder per E-Mail unter: info@lichtspiele-wadern.de

www.lichtspiele-wadern.de