| 20:30 Uhr

Fechten
Fechten: Warnking siegt in Reutlingen

Reutlingen/Wadern. Beim internationalen Achalm-Turnier der Fechter im baden-württembergischen Reutlingen konnte Nicolo Warnking im jüngeren Jahrgang der B-Jugend überzeugen. Der 13-jährige Degenspezialist vom Fechterring Hochwald Wadern kämpfte sich mit souveränen Siegen über den Mosbacher Niklas Reres, den Hauenebensteiner Fabian Engl und gegen den Heidenheimer Pierre Loss direkt in das Finale der besten acht Teilnehmer vor. Mit einem 10:7 Viertelfinalsieg über den Ditzinger Samuel Hochwald und einem 10:2 Halbfinalsieg über den Heidenheimer Horant Kummer erreichte Nicolo das Finale.

Dort war sein Gegner der Führende der württembergischen Rangliste, der Heidenheimer Matthew Bülau. Auf Warnking wartete somit eine echte fechterische Herausforderung – und entsprechend hochklassig und umkämpft gestaltete sich auch das Finale. Nach einem ausgeglichenen Kampfverlauf konnte sich der Waderner am Ende hauchdünn mit 8:7 Treffern durchsetzen und danach den Siegespokal beim 25. internationale Achalmturnier in Empfang nehmen.