1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Fechten: Doppelsieg für Anna Zens in Belgien

Fechten: Doppelsieg für Anna Zens in Belgien

Anna Zens vom Fechterring Hochwald Wadern hat im belgischen Dinant den "Grand Prix de Wallonie" gewonnen. Im Finale des Degen-Wettbewerbs bei den Schülern gewann sie knapp mit 10:9 Treffern gegen den Belgier Francois Counson.

Eine Woche später nahm Zens am internationalen Schülerturnier in Arlon teil. Auch hier zeigte sie unter 23 Teilnehmern ihre außergewöhnliche Klasse und konnte das Turnier ohne Niederlage für sich entscheiden.

Isabel Marien vom Fechterring Hochwald Wadern hat derweil im westfälischen Bocholt ein internationales Turnier gewonnen. Bei der Inflight-Challenge-Trophäe erreichte Marien nach einem 15:12-Halbfinalsieg gegen die Lokalmatadorin Tabea Klein-Bölting das Finale im Degenwettbewerb. Dort traf sie auf die Belgierin Bieke Vercauteren. Die Führung wechselte im Laufe des Gefechtes mehrmals. Kurz vor Zeitablauf zeigte Isabel die stärkeren Nerven und gewann knapp mit 11:9. Im Herrenwettbewerb der Aktiven starteten drei Teilnehmer des Fechterrings. Philipp Zens belegte als B-Jugendlicher bei den Aktiven unter 36 Startern einen starken sechsten Platz. Luca Haas und Joshua Irsch belegten die Plätze 16 und 19.