| 17:51 Uhr

Fahrer war mit 2,67 Promille unterwegs – Führerschein weg

Nunkirchen. red

Am Freitagabend gegen 22.20 Uhr fiel einem Kommando der Polizei-Inspektion Wadern auf der B 268 ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen auf, welches in Schlangenlinien unterwegs war. Kurz vor dem Ortseingang Nunkirchen konnte das Fahrzeug angehalten werden, wobei festgestellt wurde, dass der 30-jährige Fahrer erheblich alkoholisiert war. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,67 Promille, teilte die Polizei gestern mit. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.