Fahndung: Festnahme in Wadern - zwei Männer in Haft

Fahndungserfolg : Polizei schnappt zwei mit Haftbefehl gesuchte Straftäter in Wadern

Auf offener Straße begegnen Fahnder einem Gesuchten. Wenig später nehmen sie einen weiteren fest.

Gleich zweimal hat die Waderner Polizei am Montag (2. September) zugeschlagen. Danach landeten zwei junge Männer aus der Hochwald-Stadt hinter Gitter.

Wie ein Behördensprecher berichtet, erspähten Streifenpolizisten am Nachmittag den ersten von Fahndern gesuchten Straftätern auf offener Straße. Um 15.50 Uhr fuhren sie in der Innenstadt an ihm vorbei. Es gab bereits einen Haftbefehl gegen den 18-Jährigen. Ein Richter am Saarbrücker Amtsgericht schickte den Waderner sodann in der Jugendknast nach Ottweiler. Dort muss er nun ein Jahr und zwei Monate bleiben.

Dann der zweite Fahndungserfolg: Demnach machten die Beamten den Ort in einem Stadtteil ausfindig, wo sich ein ebenfalls 18-Jähriger aufhielt. Der Gesuchte kam mit seinem Vater zur Wache und stellte sich. Er hatte einen Arrest zu verbüßen und landete dazu wenig später in der Jugendarrestanstalt in Lebach.

Was den Beiden vorgeworfen wird, darüber machte die Polizei keine Angaben.