Kolumne: Es hat gerade erst begonnen

Kolumne : Es hat gerade erst begonnen

Es werden noch einige Wochen ins Land gehen, bis es richtig los geht. Aber die ersten Auswirkungen sind bereits heute zu spüren. Quasi täglich erreichen uns E-Mails, in denen es nur um dieses Thema geht.

Man merkt, dass es die Leute nicht kalt lässt. Deutlich ist, dass viele sich freuen auf das, was ansteht. Doch bei vielen hält sich die Begeisterung in Grenzen. Möglicherweise sind die bisherigen Auswirkungen noch erträglich, aber wenn es dann demnächst wirklich los geht, wird das vielen Leuten gehörig auf die Nerven gehen. Falls Sie zu dieser Gruppe gehören: Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken. An Aschermittwoch ist die Fastnacht vorbei – oder was dachten Sie, über was ich schreibe?