| 20:31 Uhr

Unfall
Eine Verletzte bei einem Auffahrunfall von drei Autos

Nunkirchen. () Drei Autos wurden in einen Verkehrsunfall auf der L 148 zwischen Wadern und Nunkirchen verwickelt. Das teilte die Polizeiinspektion (PI) Nordsaarland am Sonntag mit. Wegen einer Kolonne hinter einen langsam fahrenden Traktor mussten zwei Autos ihre Geschwindigkeit deutlich verringern.

Dem 45-Jährigen hinter den beiden Wagen gelang es laut Polizeibericht nicht mehr, sein Fahrzeug rechtzeitig abzubremsen. Daher fuhr er auf den Wagen einer 29-jährigen Frau vor ihm auf. Dieser Aufprall schob wiederum den nächsten Wagen auf das Auto des voraus fahrenden 71-jährigen Mannes. Bei dem Unfall wurde die Frau laut Polizei leicht verletzt, an den Autos entstand erheblicher Sachschaden. Für die Unfallaufnahme und die erforderlichen Verkehrsmaßnahmen sorgten Beamte der PI Nordsaarland.