Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:27 Uhr

Ein sagenhaftes Spektakel

Wichtiger Programmteil des „Nachtspektakulums“ auf Burg Dastuhl ist die Feuershow. Foto: Stadt
Wichtiger Programmteil des „Nachtspektakulums“ auf Burg Dastuhl ist die Feuershow. Foto: Stadt FOTO: Stadt
Wadern. In Wadern wird das Mittelalter nicht nur tagsüber wieder zum Leben erweckt, wenn am Samstag, 6. August, und Sonntag, 7. August, das "Sagenhafte Spektakulum", zum neunten Mal auf Burg Dagstuhl über die Bühne geht. Um 18.30 Uhr endet das Tagesprogramm, und das "Sagenhafte Nachtspektakulum" beginnt wenig später, um 19 Uhr. Musik und Feuer sind die tragenden Elemente des Abends. nid

Ab 21 Uhr spielt die Mittelalter-Folk-Rock-Band "Zwielicht". Statt auf Dudelsack und Schalmei setzt die Band auf Fagott , Konzertharfe, Geige und Blockflöte .

Die instrumentale Besetzung ist laut den Veranstaltern nicht das einzige Besondere an der Formation. Die sieben Musiker spielen mit Musikrichtungen. So trifft Folk auf Klassik, Reggae auf Jazz, Harfenballaden auf Metal, jedoch immer ohne das Mittelalter aus den Augen zu verlieren.

Direkt im Anschluss heizt das Duo "Jomamakü" dem Publikum ein - im wahrsten Sinne des Wortes. Während sie am Tage mit tollpatschiger und lustiger Gaukelei die Besucher unterhalten, bieten sie abends hautnah Fackel- und Kettenschwingen, fliegende Lagerfeuer, Feuerskulpturen und Feuerspucken.

Karten zum Preis von sieben Euro sind erhältlich an der Abendkasse.

www.wadern.de

www.burgdagstuhl.de