1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

hund: Ein Erlebnis für alle Hundefreunde

hund : Ein Erlebnis für alle Hundefreunde

Tag der offenen Tür des Vereins für deutsche Schäferhunde bietet viel Programm.

Hunderennen, Showprogramme und vieles mehr: Viele Aktionen starten zum Tag des Hundes, der gewöhnlich immer am ersten Sonntag im Juni gefeiert wird. Die Ortsgruppe Wadern und Umgebung des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) hat sich für Sonntag, 10. Juni, für einen Tag der offenen Tür auf seinem vereinseigenen Übungsplatz in Wadern-Dagstuhl (beim VSE Gelände) entschieden. Hundeführer der THW-Rettungshundestaffel aus Perl-Obermosel geben einen Einblick in die Ausbildung von Rettungshunden. Waderns Bürgermeister Jochen Kuttler, Schirmherr der Veranstaltung, und der Ortsgruppen-Vorsitzende Roland Hein eröffnen um 14 Uhr die Veranstaltung.

Zudem stehen Darbietungen der Vereinsmitglieder und ihren Hunden sowie die eigene kostenlose Hundeschule auf dem Plan. Den Abschluss des Nachmittags bildet die Hundesegnung. Auch gibt es Infos rund um den Hund.

Als Ziele des Aktionstages nennt Achim Josten, Schriftwart des Vereins, die besondere Bedeutung des Hundes in der Gesellschaft bewusst zu machen sowie die Darstellung der Vereinsarbeit. Zudem sollen nach seinen Worten Hundesport und Hundeerziehung in den Vordergrund gerückt und die Möglichkeit zur Bildung regionaler Netzwerke geschaffen werden. Die Ortsgruppe Wadern und Umgebung sei offen für alle Hunderassen und Mischlingshunde und biete allen Hundebesitzern seine Hilfe in der Ausbildung von Hunden an.

Der Eintritt ist frei, für Essen und Trinken ist gesorgt.