| 19:09 Uhr

Die Olympischen Spiele übersichtlich in einem Buch erfasst

Das Buch-Cover. Foto: Müller
Das Buch-Cover. Foto: Müller FOTO: Müller
Wadern. . Die Olympischen Spiele sind 2016 zum ersten Mal auf dem südamerikanischen Kontinent zu Gast. Über zehntausend Sportler und zahlreiche Zuschauer sind nach Rio de Janeiro, Brasilien, gekommen, um Teil des Sportspektakels zu sein. Der Waderner Paul Michael Müller hat ein Buch geschrieben, das einen Überblick über die Wettbewerbe gibt, die Geschichte der Spiele beleuchtet und versucht, den olympischen Geist einzufangen: "Rio 2016 - Alle Entscheidungen im Überblick". Jana Freiberger

"Die Recherchen haben über ein halbes Jahr gedauert, plus Schreiben und Layout fast ein Jahr", berichtet der ehemalige Lehrer Müller. Er selbst habe nie professionell Sport betrieben, als Sportinteressierter habe er einfach mehr über die Sportarten erfahren wollen. Genaue Zahlen, Fakten und die Geschichte der verschiedenen Sportarten interessierten ihn.


Um während der Spiele nicht alles googeln zu müssen, begann er eine Übersicht zu erstellen. Müllers Buch stellt den Initiator der Olympischen Spiele der Neuzeit, Baron Pierre de Coubertin, vor, gibt einen Überblick über Olympiastädte und versucht den olympischen Geist einzufangen. Verbände, Maskottchen werden ebenso vorgestellt, wie die Menschen, die durch Olympia zu Legenden wurden. Hauptbestandteil sind die 28 zugelassenen Sportarten mit ihren 41 Disziplinen.Das Buch umfasst 160 Seiten und kostet neun Euro, eine Bestellung ist über die Homepage Müllers möglich.

www.paul-michael-mueller.de