1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Der Heilige Mann besuchte in Wadern die Flüchtlinge

Der Heilige Mann besuchte in Wadern die Flüchtlinge

Ein Begegnungscafé zwischen Einheimischen, Flüchtlingen und anderen Menschen aus aller Welt brachte in Wadern Menschen zusammen. In gemütlicher Runde wurde bei Kuchen und syrischen Spezialitäten miteinander geredet, gesungen und gelacht.

Höhepunkt war der Besuch vom Nikolaus. Er ermutigte die Flüchtlinge , weiter unsere für sie nicht einfache Sprache zu erlernen und bedankte sich bei der Kursleiterin des offenen Lerntreffs Deutsch, Christiane Vicari, und den ehrenamtlichen Begleitern. Der offene Lerntreff Deutsch findet weiter mittwochs und freitags im evangelischen Gemeindezentrum in Wadern statt. Alle Menschen mit keinen oder wenig Deutschkenntnissen sind eingeladen, ebenso Einheimische, die ihnen beim Erlernen der deutschen Sprache helfen wollen.

Weitere Informationen bei Pastoralreferent Karl Josef Schmitt, Tel. (0 68 71) 9 23 98 15, und Carmen Koscheny, Tel. (0 68 71) 6 14 39. Am Montag, 12. Januar, 18.30 Uhr, findet im evangelischen Gemeindezentrum eine Veranstaltung mit dem Ziel der Gründung eines Bündnisses für Flüchtlinge statt.