Das Kino "Lichtspiele" in Wadern zeigt Pippi Langstrumpf

Kinderkino in Wadern : Ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd

Das Kino „Lichtspiele“ zeigt an diesem Sonntag, 8. September, im Rahmen der Reihe „Waderner Kinderkino“ einen echten Klassiker. An diesem Nachmittag können sich die kleinen – und natürlich auch die großen – Besucher auf die Abenteuer von Pippi Langstrumpf freuen.

Beginn der Vorstellung ist um 15 Uhr.

Und darum geht es in dem beliebten Klassiker nach den Büchern von Astrid Lindgren: Pippi zieht mit ihrem Pferd „Kleiner Onkel“ und ihrem Äffchen „Herr Nilsson“ in die Villa Kunterbunt ein. Sie bringt Leben in das verschlafene Dorf und findet in den Geschwistern Tommy und Annika schnell Freunde. Doch der strengen Erzieherin Pürrelius ist Pippi ein Dorn im Auge. . .

Das „Waderner Kinderkino“ ist eine medienpädagogische Veranstaltung der Filmfreunde der Lichtspiele Wadern mit freundlicher Unterstützung des Kreisjugendamtes Merzig-Wadern. Weitere Infos gibt es im Internet.

www.lichtspiele-wadern.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung