1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

"Dank und Lob den Sangesbrüdern"

"Dank und Lob den Sangesbrüdern"

Lockweiler-Krettnich. Chorverbands-Vorstandsmitglied Werner Brücker (Wadrill) würdigte beim Treffen des Chores die Verdienste der Sänger und nahm die Ehrung vor, indem er Ehrenurkunde und Goldene Ehrennnadel überreichte. Vereinsvorsitzender Kurt Maldener überreichte ein Weingeschenk. "Dank, Lob und Anerkennung gebührt den Sangesbrüdern", gratulierte Brücker

Lockweiler-Krettnich. Chorverbands-Vorstandsmitglied Werner Brücker (Wadrill) würdigte beim Treffen des Chores die Verdienste der Sänger und nahm die Ehrung vor, indem er Ehrenurkunde und Goldene Ehrennnadel überreichte. Vereinsvorsitzender Kurt Maldener überreichte ein Weingeschenk. "Dank, Lob und Anerkennung gebührt den Sangesbrüdern", gratulierte Brücker.Heinz Walter und Hans Thaler sind bereits seit 60 Jahren mit von der Partie. Schon ein halbes Jahrhundert ist Hans-Josef Birtel dabei. Die Silberne Ehrennadel mit entsprechender Ehrenurkunde gab es für Ewald Bohn, Norbert Derst, Hans-Gerd Müller und den Vorsitzenden Kurt Maldener, der eine besondere Ehrung für Chorleiter Christian Leidinger vornahm. Leidinger steht dem Männerchor bereits seit 35 Jahren ununterbrochen als Dirigent vor.

Eigentlich müßig zu erwähnen, dass in der letzten Chorprobe und zur Jubilarehrung auch kräftig gesungen wurde.

In diesem Jahr konnte der Lockweiler Männerchor sein 105-jähriges Bestehen feiern. Höhepunkte des Vereinsjahres war neben dem Jubiläumskonzert mit einigen befreundeten Gesangvereinen der Region eine fünftägige Konzertreise nach Barbian in Südtirol mit einigen Auftritten und Konzerten. Dazu wurden alle Festveranstaltungen im Heimatort gesanglich umrahmt. Leider hat der Chor mit 28 Sängern wie viele Chöre im Kreis Mitgliedermangel. So steht denn die Werbung um aktive Sänger im Mittelpunkt des neuen Vereinsjahres 2011.