Krettnich: Bundespräsident Steinmeier gratuliert Susanna Drexler

Krettnich : Bundespräsident Steinmeier gratuliert Susanna Drexler

Susanna Drexler, geb. Speicher, hat am Dienstag im Pflegeheim Haus Mühlberg in Krettnich im Kreise ihrer Familie und Bekannten ihren 100. Geburtstag gefeiert.

(eb) Die Jubilarin ist am 24. April 1918 in Erbringen geboren und mit weiteren neun Geschwistern dort aufgewachsen. Mitte des Zweiten Weltkrieges hat sie ihren Ehemann Peter Drexler aus Zweibrücken geheiratet, der als Soldat im Lager Erbringen stationiert war. 1960 zog die Familie, die inzwischen um zwei Söhne und eine Tochter angewachsen war, nach Noswendel, weil das Familienoberhaupt, nach dem Krieg einige Jahre bei Karcher in Beckingen beschäftigt, auf eine Stelle im Waderner Katasteramt wechselte, wo er  bis zu seiner Pensionierung blieb.

Die Jubilarin zog die Kinder groß, besorgte den Haushalt, war stets in allen Belangen für die gesamte Familie im eigenen Heim zuständig. 1985 verstarb Ehemann Peter. Bis vor fünf Jahren hat sie ihren Haushalt noch allein und eigenständig führen können. Seit drei Jahren verbringt Susanna Drexler nun wohl behütet und gut aufgehoben im Pflegeheim ihren Lebensabend. Neben den Kindern und Schwiegerkindern gratulierten fünf Enkel und vier Urenkel, für die Stadt Wadern Bürgermeister Jochen Kuttler sowie im Namen der Mitbürger Ortsvorsteher Christian Leidinger. Glückwünsche haben auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Ministerpräsident Tobias Hans und Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich übermittelt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung