1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Büttenrednerinnen mit Verdienstorden ausgezeichnet

Büttenrednerinnen mit Verdienstorden ausgezeichnet

Eine besondere Ehre wurde Inge Dönnemeier (68) und Elisabeth Meier (68) für langjähriges Tun und Schaffen zur Pflege von Brauchtum und Tradition der Faasend zuteil. Beide standen vor über 50 Jahren erstmals gemeinsam in der Noswendeler Bütt. Ihre Auftritte haben damals bei gemeinsamen Kappensitzungen von einigen örtlichen Vereinen sowie in der Frauengemeinschaft ihren Anfang genommen. Zudem hat Dönnemeier ihren närrischen Frohsinn an die Kinder Frank, Michael und Nadine übertragen. "Sie haben im Ort für die Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Spaß an der Freud ihren maßgeblichen Anteil beigetragen", würdigten VSK-Vizepräsident Stefan Regert, Schatzmeister Helmut Wagner sowie Regionalchef Bernd Mühlen die Büttenrednerinnen, die auf humorvolle Art und Weise in ihren Vorträgen überwiegend das Dorfgeschehen, sowie Land und Leute auf die Schippe genommen haben. Das VSK-Trio überreichte an Meier den Verdienstorden des VSK in Silber, sowie an Dönnemeier den Verdienstorden in Gold in Würdigung und Anerkennung ihrer Verdienste zur Förderung des heimatlichen Brauchtums.