1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Bogenschützen aus Büschfeld müssen weiter warten

Bogenschießen: Verband sagt Saison komplett ab : Bundesliga-Debüt der Büschfelder Burgschützen erst im November

Der Deutsche Schützenbund (DSB) hat die aktuelle Bundesliga-Saisona im Bogenschießen endgültig abgesagt. Damit müssen die Burgschützen Büschfeld weiter auf ihre Erstliga-Premiere warten. Die Bogenschützen aus dem Waderner Stadtteil hatten vor einem Jahr den Durchmarsch von der dritten in die erste Liga perfekt gemacht.

Bis zuletzt hatte der Ligaausschuss des DSB zwar auf die Austragung zweier Vorrunden-Wettkämpfe sowie eines Finales in Wiesbaden gehofft. „Aber es ist in der aktuellen Situation einfach nicht möglich“, räumt Ligaausschussmitglied Andreas Blaschke jetzt ein. Der Start in die Saison 21/22 ist für Samstag, 6. November, sowie Sonntag, 7. November, geplant – mit denselben Vereinen und Austragungsorten, die bereits für die Spielzeit 20/21 vorgesehen waren.