1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Beleuchtung auf dem Gerätewagen der Feuerwehr Wadern bringt Sícherheit

Lichter für Einsatzwagen in Wadern : Vier Lichter leuchten für Waderner Wehr

Dank einer modernen LED-Beleuchtung an ihrem Fahrzeug können Wehrleute in Wadern nun auch im Dunkeln besser mit Geräten hantieren.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Vier relativ kleine Lichter leuchten seit dem ersten Advent bei der Feuerwehr Wadern. Die Löschbezirksführung und die Gerätewarte des Löschbezirks Wadern hatten die Idee, das Erstausrückfahrzeug mit einer modernen Umfeld-Beleuchtung über den vier Geräteräumen der Fahrer- und Beifahrerseite auszustatten. „Das erhöht bei Dunkelheit eine sichere Entnahme sowie eine geordnete Einsortierung nach erfolgtem Einsatz von Gerätschaften“, begründet Löschbezirksführer Pascal Steffen die Anschaffung für das Löschgruppenfahrzeug 16/12. Es hat eine Pumpenleistung von 1600 Liter pro Minute und einen Löschwassertank von 1200 Liter.

Schnell war die Idee beim Förderverein des Löschbezirks Wadern auf offene Ohren gestoßen. In einer Onlinesitzung stimmte der Vorstand einstimmig der Beschaffung von vier „Scenelite SI6“-LED-Leuchten zu. Zur Finanzierung der Kosten von rund 700 Euro griff der Förderverein auf Zuschüsse aus dem Ortsratsbudget und auf Mittel der Landesregierung zur Vereinshilfe in der Corona-Pandemie.

Vor dem Wochenende des ersten Advents kam das Päckchen mit den vier Leuchten an. Bei der wöchentlichen Gerätewartung, die derzeit durch Corona personell eingeschränkt ist, begaben sich die Gerätewarte sofort an die Montage. So brannten am ersten Advent alle vier Lichtlein. „Sicherlich ist das ein außergewöhnlicher Adventskranz bei der Feuerwehr Wadern. Aber auf alle Fälle ein Beitrag zur Sicherheit für die Waderner Wehrleute in der dunklen Jahreszeit“, sagte Steffen. Ergänzt wurde die Maßnahme durch zwei LED-Leseleuchten für den Gruppenführer auf dem Beifahrerplatz in dem Löschfahrzeug LF 16/12 und einem weiteren Tanklöschfahrzeug 20/30. Es hat eine Pumpenleistung von 2000 Liter pro Minute und Löschwassertank für 3000 Liter.