| 19:12 Uhr

Auto-Slalom: Stroh macht das halbe Dutzend an Titeln voll

Annika und Steffen Stroh mit ihren Meisterkränzen. Foto: Stroh
Annika und Steffen Stroh mit ihren Meisterkränzen. Foto: Stroh FOTO: Stroh
Wadrill. Für Steffen Stroh geht eine erfolgreiche Zeit in der Jugend-Automobil-Slalommeisterschaft des ADAC Saarland zu Ende. Der Maschinenbau-Student, der dieses Jahr zum letzten Mal im Youngster-Cup starten durfte, hat mit dem Titel 2016 alle Meisterschaften der vergangenen sechs Jahre gewinnen können. Mit seinem siebten Saisonsieg beim Endlauf auf dem Saarlandring in Uchtelfangen, wo Stroh vor seiner Schwester Annika gewann, machte der Wadriller alles klar. Sechs Titel in sechs Jahren - eine solche Serie war zuvor noch keinem Fahrer gelungen. Zudem wurde Stroh 2015 mit seiner Schwester und dem Team des ADAC Saarland deutscher Vizemeister. Seine Bilanz: Bei insgesamt 107 Rennen in dieser Zeit gab es für Stroh 102 Podestplätze, wobei er 62 Mal als Sieger hervorging. Die deutsche Meisterschaft findet dieses Jahr am 29./30. Oktober in Hockenheim statt. red



Nach insgesamt fünf Siegen konnte sich Annika im eigenen Polo die Saarlandmeisterschaft im "Slalom-Juniorcup" sichern. "Ein Highlight in diesem Jahr war die Veranstaltung im Juni in Saarbrücken, bei der Steffen und ich jeweils unsere beiden Rennen gewinnen konnten" , so Annika. Annika konnte zudem die Damenwertung in ihrer Klasse für sich entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren