Alten- und Pflegeheim St. Sebastian in Nunkirchen feiert Sommerfest

Nunkirchen : Alten- und Pflegeheim St. Sebastian lädt zum Sommerfest ein

Das Sommerfest des Alten- und Pflegeheimes St. Sebastian hat eine langjährige Tradition und bietet für Heimbewohner und Besucher immer wieder eine willkommene Abwechslung. In diesem Jahr wird am Sonntag, 2. Juni, im und um das Haus St. Sebastian in der Weiskircher Straße 28 in Nunkirchen gefeiert.

Nach der Messfeier um 14 Uhr, zelebriert von Pastor Stefan Sänger, beginnt der offizielle Teil des Sommerfestes mit Darbietungen und Musik. Die Kinder der Kita Nunkirchen tragen ihre Tänze und Lieder vor. Die Sitztanzgruppe der Heimbewohner führt einen eigens zum Fest einstudierten Sitztanz auf. Eine Line-Dance-Gruppe stellt sich ebenso mit ihren Tänzen vor.

Für den musikalischen Rahmen sorgen seit Jahren der Männergesangverein „Eintracht“ und der Musikverein „Dorfmusikanten“ aus Nunkirchen. Sie bringen wohlklingende Lieder und schöne Musikstücke zu Gehör.

 Zum Fest wird es Kuchen, Grillspezialitäten und Salate sowie jede Menge Getränke, darunter erstmals auch Cocktails, geben. Heimleitung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von St. Sebastian laden herzlich zum Sommerfest ein und freuen sich zusammen mit den Heimbewohnern auf viele Gäste.