| 20:23 Uhr

Betrug
Abzocker versprechen am Telefon jede Menge Gewinn

Wadern. ( Die Polizei-Inspektion Nordsaarland warnt vor Telefonanrufen, bei welchen Geldgewinne zugesichert werden. Grund: Erneut müssen die Beamten in einem Betrugsfall ermitteln. Das hat die Polizei am Sonntag mitgeteilt. Meist werden die Geschädigten von unbekannten Personen telefonisch kontaktiert. Bei diesen Anrufen wird mitgeteilt, dass die Geschädigten einen höheren Geldbetrag gewonnen haben, welchen sie nach Überweisung eines deutlich kleineren Geldbetrages oder Kauf sogenannter „Electronic-Cash-Karten“ ausgezahlt bekommen.

( Die Polizei-Inspektion Nordsaarland warnt vor Telefonanrufen, bei welchen Geldgewinne zugesichert werden. Grund: Erneut müssen die Beamten in einem Betrugsfall ermitteln. Das hat die Polizei am Sonntag mitgeteilt. Meist werden die Geschädigten von unbekannten Personen telefonisch kontaktiert. Bei diesen Anrufen wird mitgeteilt, dass die Geschädigten einen höheren Geldbetrag gewonnen haben, welchen sie nach Überweisung eines deutlich kleineren Geldbetrages oder Kauf sogenannter „Electronic-Cash-Karten“ ausgezahlt bekommen.


Die Polizei warnt davor, in solchen Fällen Geld zu überweisen oder entsprechende Karten zu kaufen. Nach Überweisung des geforderten Geldbetrages kommt es zu keiner Gewinnausschüttung und das überwiesene Geld ist auch weg.

Sollten Bürger einen ähnlichen Anruf erhalten, rät die Polizei keine Überweisungen oder sonstige Geldtransfers zu tätigen und sofort die zuständige Polizei zu informieren.



Die Waderner Polizei ist unter Telefon (0 68 71) 9 00 10, zu erreichen.