| 00:00 Uhr

Ab Wochenende geht's wieder rund

Noswendel. „Freizeitgelände am Noswendeler See startet in die Saison.“ So titelte die SZ vor einem Jahr. Damit lud der HVV Noswendel als Betreiber der Einrichtungen zum Kommen ein. Diesmal geht's eine Woche früher los. Erich Brücker

Schon über 30 Jahre ist der See in Noswendel , 1980 eingeweiht, mit seinen Freizeiteinrichtungen ein attraktives Ausflugsziel. Das idyllisch gelegene Erholungsgelände ist geradezu prädestiniert für Wanderer und Radfahrer, auch für Rast suchende Autofahrer. Sportliche Betätigung ist auf dem neuen Beachvolleyball ebenso möglich wie eine Erfrischung in der Wassertretwasseranlage. Ein großer Spielplatz sorgt für viel Kurzweil bei den kleinen Besuchern. Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) öffnete im Vorjahr am ersten April-Wochenende die Tore. Auch Seewirtin Vera und ihr bewährtes Team im und am Bootshaus hatten ihre Gäste zum gemütlichen Verweilen eingeladen. Das Getränkeangebot war während der Saison wie immer sehr reichlich. Es reichte von Fassbier bis zu Spitzenweinen aus Frankreich und von der Obermosel. "Wir lassen niemand verhungern oder verdursten", machten die Mitglieder des Vereins Werbung für eine vielfältige Palette kulinarischer Köstlichkeiten Werbung.

Und die Besucher kamen in Scharen. Erlöste Gelder wurden in die Verbesserung der Infrastruktur in und an den Verkaufsräumen eingesetzt. So wurde der Grillplatz überdacht. Am Bootshaus wurde eine große Markise als Sonnenschutz angebracht. "Wir wollen, dass sich unsere Gäste und Besucher einfach wohl fühlen", ist der Anspruch des Heimat- und Verkehrsvereins.

Vorsitzender Hermann Leidinger bedauerte allerdings, dass Seewirtin Vera sich im Vorjahr bei einem Unfall verletzt hatte und von Juli bis Saisonende ausgefallen war. "Aber mein Mann Manfred und seine Helferinnen haben mich gut vertreten", sagte Seewirtin Vera. Sie freue sich jedenfalls wiederum auf die neue Saison 2015, die ab dem kommenden Wochenende eröffnet.

Am Freitag, 27. März, eine Woche früher als im Vorjahr, öffnet Seewirtin Vera um 14 Uhr die Türen zum Bootshaus. Ab diesem Sonntag nehmen die Vereine und Organisationen wieder ihren Dienst im großen Verkaufskiosk auf. Geöffnet ist das Bootshaus an allen Werktagen ab 14 Uhr, sonn- und feiertags schon ab 10 Uhr.


Zum Thema:

AUF EINEN BLICKAb diesem Sonntag, 29. März, ist die Saison am Noswendeler See eröffnet. An 37 Terminen bewirten Vereine aus der gesamten Stadt die Besucher und Gäste an Sonn- und Feiertagen mit einem zünftigen Mittagessen sowie dem weithin bekannten Noswendeler Kuchenbüffet. Besondere Veranstaltungen: 1. Mai: 120 Jahre MV Noswendel ; 25. Mai: Sommernachtstraum, Stadtverband Waderner Musikvereine; 26. Juli: Sehnsuchtssommer, JU-Stadtverband Wadern; 3. Juli: 40 Jahre Naturschutzverein Noswendel ; 11. Juli: Lampionfest; 18./19. Juli: Sautrogrennen; 25. Juli: Open Dosen; 26. Juli: Deko-Volkslauf; 30. August: Kirmes in Noswendel ; 13. September: Herbst- und Schlachtfest; 18. Oktober: Saisonende. eb