| 20:26 Uhr

Weihnacchtspräsente
50 prall gefüllte Geschenktüten

Die Haco-Mitarbeiterinnen Patricia Jung (rechts) und Sarah Walther (stehend) überreichten an Pflegekraft Hedi Krämer (links) vom Pflegeheim Haus Mühlberg in Krettnich 50 Geschenktüten.
Die Haco-Mitarbeiterinnen Patricia Jung (rechts) und Sarah Walther (stehend) überreichten an Pflegekraft Hedi Krämer (links) vom Pflegeheim Haus Mühlberg in Krettnich 50 Geschenktüten. FOTO: Erich Brücker
Wadern/Krettnich. Das Haco-Center Wadern beschenkte das Pflegeheim Haus Mühlberg in Krettnich.

Die Adventszeit wird vielfach genutzt, an Mitmenschen zu denken, die nicht unbedingt auf der Sonnenseite des Lebens stehen. So widmet sich auch das Haco-Einkaufszentrum unterschiedlichen Projekten. Hierzu zählt vornehmlich die Waderner Tafel, die schon seit Jahren mit Hilfsmitteln und Geschenken versorgt wird. Auch wird schon einige Jahre der Erlös eines Weihnachtsstollenverkaufs in der Galerie für die Aktion Herzensengel, die notleidende Menschen im Kreis begünstigt, organisiert (SZ hat berichtet).



Auch das Pflegeheim Haus Mühlberg in Krettnich wird schon seit etlichen Jahren zur Adventszeit unterstützt. Dieser Tage überreichten Marktleiterin Patricia Jung und Sarah Walther (Marketing) 50 Geschenktüten, gefüllt mit Weckmännern, Schokolade und Artikeln des täglichen Bedarfs, an Hedi Krämer vom Pflegeheim in Krettnich. „Das Pflegeheim setzt sich vorbildlich für die Pflegebedürftigen ein, von daher unterstützen wird diese hilfreiche Arbeit sehr gerne“, teilt Walther bei der Übergabe der Geschenke mit.

Mit den Geschenken wollte man den Heimbewohnern eine kleine Freude machen, sagte Patricia Jung. Es sei sicherlich auch eine Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern und Bewohnern des Pflegeheims. Hedi Krämer bedankte sich im Namen der 50 Bewohner und der Mitarbeiter für die großzügige Spende und betonte, dass man diese nette Geste des Haco-Kaufhauses zu schätzen wisse.