| 20:44 Uhr

Wadern
Polizei entdeckt Drogen bei 15-Jährigem

Wadern. Mit Drogen erwischt hat die Besatzung eines Streifenwagens einen 15-Jährigen am Freitagabend in Wadern. Das hat die Polizei-Inspektion Nordsaarland am Sonntag mitgeteilt. red

Eine Zeugin hatte die Beamten auf das Treiben der Gruppe aufmerksam gemacht. Die Frau hatte der Polizei mitgeteilt, dass mehrere Jugendlichen im  Waderner Stadtpark unterwegs seien und einen Laternenmast beschädigen würden.


Im Park trafen die Einsatzkräfte sechs Jugendliche an. Bei dem 15-Jährigen entdeckten sie unterschiedliche Betäubungsmittel, heißt es in der Polizeimeldung weiter.

Diese Drogen wurden von den Beamten beschlagnahmt und sicher gestellt, der Minderjährige wurde anschließend seiner Mutter übergeben, teilte die Polizei-Inspektion weiter mit.