1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Vier weitere Corona-Fälle im Kreis Merzig-Wadern

Zahlen vom Wochenende : Vier weitere Corona-Fälle im Kreis Merzig-Wadern

Vier weitere Corona-Fälle sind am Samstag im Kreis Merzig-Wadern bekannt geworden. Nach Worten des Landratsamtes leben drei Betroffene in Merzig und einer in Mettlach. Am Sonntag sind keine neuen Fälle hinzugekommen, dafür ist die Zahl der Genesenen um zwei gestiegen – beide leben in Merzig.

Somit sind laut den Zahlen des Landratsamtes derzeit 72 Menschen im Grünen Kreis nachweislich mit Corona infiziert. 27 Betroffene leben in Merzig, elf in Mettlach, neun in Perl, jeweils acht in Losheim am See und Weiskirchen, sieben in Beckingen und zwei in Wadern. Es sind 32 Corona-Mutationen bekannt, wobei es sich laut Landkreis 27-mal um die Delta-, viermal um die Alpha- und einmal um die Beta-Variante handelt.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 3570 Menschen im Grünen Kreis nachweislich mit Corona infiziert. 3437 dieser Menschen gelten laut Landratsamt wieder als genesen, 61 sind an oder mit Corona verstorben.

Der Inzidenz-Wert laut Robert-Koch-Institut lag am Samstag genauso wie am Freitag bei 37,8. Am Sonntag ist er auf 35,8 gesunken.