1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Verkehrsverband Losheim informierte sich über Hotelneubau

Verkehrsverband Losheim informierte sich über Hotelneubau

Losheim am See. Beeindruckt zeigten sich Mitglieder des Gemeindeverkehrsverbandes über das "Hochwälder" Hotel, das am Losheimer Stausee kurz vor seiner Vollendung steht. Bei einem Rundgang durch das Haus erläuterte Patrick Anell das künftige Konzept des Hauses. Überrascht war man von dem hohen Niveau, das hierbei zu erkennen ist

Losheim am See. Beeindruckt zeigten sich Mitglieder des Gemeindeverkehrsverbandes über das "Hochwälder" Hotel, das am Losheimer Stausee kurz vor seiner Vollendung steht. Bei einem Rundgang durch das Haus erläuterte Patrick Anell das künftige Konzept des Hauses. Überrascht war man von dem hohen Niveau, das hierbei zu erkennen ist. Neben großzügig gestalteten Zimmern, einem feudalen Empfangsbereich, Restaurant bis hin zu einer Motorradgarage ist hier ein Haus entstanden, das ein weiterer Meilenstein für den Tourismus in Losheim und die ganz Hochwaldregion werden wird. Wie Anell weiter ausführte, sind die ersten Buchungen bereits getätigt - das Haus wird über 160 Betten verfügen und am 1. Juni eröffnet werden. Einen hohen Stellenwert nehmen auch die Außenanlagen ein. Hier werden neben einem Schwimmteich auch eine Außensauna sowie ein Tennisplatz (im Winter eine Eislauffläche) die künftigen Gästen begeistern. So dankte dann Werner Rosar als Vorsitzender des Gemeindeverkehrsverbandes Losheim für die vielen Informationen und wünschte dem Betreiber viele zufriedene Gäste. red