| 20:16 Uhr

Tischgespräch der KEB mit Kurt Wahrheit

MerzigTischgespräch der KEB mit Kurt WahrheitDie KEB-Seniorenakademie Merzig lädt ein zum Tischgespräch am Montag, 8. Juni, von 12 bis 14 Uhr. Gast der Runde ist Dr. Kurt Wahrheit, Verwaltungsdirektor des Klinikums Merzig

MerzigTischgespräch der KEB mit Kurt WahrheitDie KEB-Seniorenakademie Merzig lädt ein zum Tischgespräch am Montag, 8. Juni, von 12 bis 14 Uhr. Gast der Runde ist Dr. Kurt Wahrheit, Verwaltungsdirektor des Klinikums Merzig. Regelmäßig lädt die KEB-Seniorenakademie Persönlichkeiten aus Kirche, Gesellschaft und Kultur ein, Senioren bei einem Mittagessen Einblick in das jeweils eigene Wirken zu geben. Die Kosten betragen zwölf Euro für ein Drei-Gänge-Mittagessen, Getränke und Kaffee. red Anmeldung erwünscht im "Haus der Familie", unter Tel. (0 68 61) 60 32.Praxisworkshop rund um die SpiegelreflexkameraUnter Leitung von Klaus Kulle findet am Donnerstag, 28. Mai um 19 Uhr, ein Praxisworkshop zur Spiegelreflexkamera statt. Praktisches Arbeiten mit verschiedenen Automatiksystemen und manueller Einstellung, Beobachtung und Erläuterung zur Bildgestaltung durch Schärfentiefe und Bewegungsunschärfe sowie praktische Übungen mit Bildbesprechung stehen auf dem Programm. Der Workshop umfasst vier Unterrichtsstunden, die Teilnahmegebühr beträgt 53 Euro. redEine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (0 68 61) 82 91 00Kurs: Lebensrettende SofortmaßnahmenDer Malteser Hilfsdienst führt am Samstag, 6. Juni, von 9 Uhr bis 16 Uhr für alle Führerscheinbewerber der Klassen A, A1, B, M, T und L die vom Gesetzgeber vorgeschriebene vier Doppelstunden umfassende Unterweisung "Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort" durch. Anmeldungen sind möglich am Lehrgangstag ab 8.40 Uhr in der Malteser-Geschäftsstelle, Losheimer Straße 1 in Merzig. Die Lehrgangskosten betragen 22 Euro. redWadernKindersommer startet mit Indianermusical Am Samstag, 30. Mai, um 11 Uhr startet der Waderner Kindersommer 2009: Die saarländische Kindertheatergruppe "ene mene mix" spielt ihre Produktion, das Indianer-Musical "Kleine Feder, großer Stern" auf dem unteren Montmorillon-Platz (vor dem Haco-Eingang) in Wadern. "ene mene mix" vermittelt Wissen über die Welt der Indianer, dass die Kinder dann spielerisch umsetzen können. Unter anderem gibt es ein indianisches Tanzfest, Kinder dürfen ihre Eltern auf der Bühne als Indianer schminken, rudern im Kanu durch den Wildbach und schleichen wie die Indianer durch die Prärie. nicRentenversicherung informiert im RathausAuskunft zu Rentenanträgen, Kontenklärungen, Kindererziehungszeiten und mehr erteilt die Deutsche Rentenversicherung Saarland am Montag, 25. Mai, von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr allen interessierten Bürgern im Waderner Rathaus. fsEine Anmeldung unter Tel. (0 68 71) 50 72 43 ist erwünscht.