1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Tennis: Merzig und Oppen starten in die Oberliga-Saison

Tennis: Merzig und Oppen starten in die Oberliga-Saison

Merzig/Oppen. Am Wochenende beginnt die neue Runde in der Tennis-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der Männer, der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Mit dabei sind gleich zwei Vereine aus dem Kreis Merzig-Wadern

Merzig/Oppen. Am Wochenende beginnt die neue Runde in der Tennis-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der Männer, der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Mit dabei sind gleich zwei Vereine aus dem Kreis Merzig-Wadern. Während der TC Merzig versucht, mit einem im Vergleich zum Vorjahr verstärkten Kader keine Zweifel am Klassenverbleib aufkommen zu lassen, wird es für die Tennisfreude Oppen als Aufsteiger ein schweres Jahr werden.Die Merziger konnten mit dem Slowaken Igor Zelenay einen Weltklassespieler verpflichten, der unter den Top 100 der Weltrangliste im Doppel steht. Außerdem konnten die Punktegaranten der abgelaufenen Saison, die Franzosen Cadart, Lami, Laubut und Ranoldi gehalten werden, dahinter kommen die saarländischen Talente zum Einsatz. Oppen setzt vor allem auf Spitzenspieler aus Luxemburg wie Laurent Bram, Cedric Hoffmann oder Ralf Di Marco. Merzig startet am Samstag um zehn Uhr mit einem Heimspiel gegen Sportpark Windhagen, am Sonntag muss das Team von Trainer Frank Wagner beim TSC Mainz antreten. Oppen empfängt am Samstag Mainz und tritt am Sonntag (ebenfalls zehn Uhr) zum Saarderby beim TC Rotenbühl Saarbrücken an. spr